SUEmpathy - Anwendungskonzept
zur Untersuchung der neurokardialen Regulation


Im heutigen ärztlichen Alltag dominieren Funktions- und Befindlichkeitsstörungen. Chronische Erkrankungen und Allergien werden häufiger und stellen damit neue Anforderungen an die medizinischen Leistungserbringer.

Emotionale Belastungen in Verbindung mit Bewegungsmangel und ungesunder Ernährung werden immer öfter als Ursachen für Herz-Kreislauf- und Stoffwechselkrankheiten genannt. Daraus ergibt sich nicht nur die Frage nach den dahinterstehenden Wirkmechanismen, sondern auch die Frage nach frühzeitigen Diagnose- und Therapiemöglichkeiten.

Das neurovegetative System ist das grundlegende Regulationssystem im menschlichen Organismus und gleichzeitig das Bindeglied zwischen den Interaktionen von Körper, Gedanken und Emotionen. Dieser Zusammenhang wird international als Mind-Body Connection beschrieben, ein Begriff, der in Deutschland noch weitgehend unbekannt ist.

Wissenschaftliche Erkenntnisse aus Neurobiologie und Emotionsforschung haben zu einem neuen medizinischen Fachgebiet geführt, das den komplizierten Namen Psycho-Neuro-Endokrino-Immunologie trägt. Es untersucht das Zusammenwirken von Psyche, Nervensystem, Hormonsystem und Immunsystem. Der neurokardialen Regulation kommt dabei die Leitfunktion zu. Der Körper reagiert auf das , was im Gehirn vor sich geht. Gedanken und Emotionen bestimmen somit das Sein.

Dieser Zusammenhang kann gemessen und objektiviert werden und erlaubt frühzeitig eine globale Abschätzung von gesundheitlichen Ressourcen und Risiken. Untersuchungsmethodik ist die neurokardiale Funktionsdiagnostik. Im Mittelpunkt steht der kardiale vagale Tonus, abgeleitet aus der respiratorischen Sinusarrhythmie des Herzens. Damit rückt die Herz-Hirn-Achse und seine ganzheitliche Betrachtung in den Mittelpunkt der Informationen dieser Homepage. Die neurokardiale Regulation ist der entscheidende Schrittmacher für die Erhaltung von Gesundheit, Wohlbefinden und einer energetischen Balance (Homöostase).
ANS-Schema


2013-08-07
Copyright © 2012 M-C-S Medizin Consult. Alle Rechte vorbehalten.